Mit dem Rücktritt von Gemeinderat Thomas Nobs wird in der Gemeinde Seedorf das Vizepräsidium frei. Mit Gemeinderätin Sina Känel-Borloz portiert die Liste eine Kandidatin, die alle Voraussetzungen für dieses Amt mehr als erfüllt. Bei den Wahlen 2018 wurde die Liste «bunter als rot-grün» zweitstärkste Kraft in der Gemeinde. Wir sind überzeugt, dass es der richtige Weg ist, wenn die zweitstärkste Liste in entsprechenden Funktionen in der Gemeinde vertreten ist.

Politisch aktiv in der Gemeindepolitik ist Sina Känel-Borloz seit 2013. Zuerst in der Bildungskommission und ab 2019 als Gemeinderätin hat sie bereits viel Erfahrung in der Gemeindepolitik gesammelt. In der Bildungskommission war sie massgeblich an der Erarbeitung des Projekts «Schulen Seedorf 2020» im Teilprojekt «Durchlässigkeit» beteiligt, dessen Umsetzung sie nun auch im Gemeinderat voranbringt. Zusammen mit Alt-Gemeinderat Ueli Hügli setzte sie mit grossem Engagement die Einführung der Schulsozialarbeit in Seedorf um. Als Mitglied der Verbandsschulkommission Aarberg ist sie aber auch über die Gemeindegrenzen hinaus gut vernetzt.

Auch ausserhalb ihrer Tätigkeit als Gemeinderätin ist Sina Känel-Borloz in vielen Bereichen aktiv. Seit 2017 ist sie Mitglied des Kirchgemeinderates Seedorf mit dem Ressort «Kind & Jugend» und hat in dieser Funktion z.B. viel zum Gelingen der Musicals der Kirchgemeinde in den Jahren 2017 und 2019 beigetragen. Als Mitglied des Vereins Dorfladen Mitenand und des Elternforums engagiert sich Sina Känel-Borloz in der Gemeinde für das aktive und soziale Zusammenleben.

Nicht zuletzt hat auch der Sport einen hohen Stellenwert bei Sina Känel-Borloz. Als passionierte Volleyballspielerin war sie bis vor Kurzem als Sportchefin im Vorstand des Volero Aarberg tätig, war als Leiterin im TV Seedorf eingebunden und hat in den Jahren 2017 und 2019 als OK Mitglied bei «Seedorf bewegt» mitgeholfen. 

Damit bringt Sina Känel-Borloz alle Voraussetzungen für das Amt als Vizepräsidentin mit. Wir sind über zeugt, dass sie die richtige Kandidatin für die Gemeinde ist.